wJB 1 – 24.03.2018 Gelungener Saisonabschluss – Auswärtssieg in Winterbach

Dem Gegner haben sie dieses Mal keine Luft gelassen. Beeindruckend in der Abwehr mit 3 unterschiedlichen Formationen, das war die Basis des erfolgreichen Spielverlaufs. Nur ein einzige Führung ließ man zu, Winterbach erzielte das 1:0. Über 1:4 und 5:8 ging man aber mit 5:11 in die Kabinen. Mit der offensiven Deckung kamen die Gastgeberinnen nicht zurecht. Aber auch der zwischenzeitliche Wechsel zur 6:0 Formation gab dem Angriff der zweiten Mannschaft aus Winterbach/Weiler keine Möglichkeiten. Nach der Pause wurde dann durch die Winnender Mädels noch eine Schippe drauf gelegt. Ganze 3 Tore ließ man noch zu. Nach 40 Minuten führte man dann 18:7 und man schloss das Spiel mit einem gelungenen 21:8 ab. Auch mit dem dieses Mal deutlich reduzierten Kader war die Überlegenheit zu spüren.

Nun gilt die ganze Konzentration der anstehenden HVW-Qualifikation Ende April. Das Training dafür hat schon begonnen. Die Mannschaft wird in Teilen ein neues Gesicht erhalten. 2 Abgänge zu höherklassigen Vereinen, 4 Abgänge in die A-Jugend aber auch Zugänge von außerhalb und der C-Jugend vervollständigen das Bild.

Mitgespielt haben in diesem letzten Saisonspiel Martina Dodaj, Sarah Weber, Ida Layer (7), Donjeta Furra (3/2), Emelie Seibold (3/2), Amelie Grötsch (2), Hannah Hummel (2), Julia Morgel (3) und Judith Ade (1).